Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Das queere Wochenende in Berlin

Pünktlich zum Beginn des Wochenendes zaubert Bridge Markland zum vierten Mal aus ihrer großen Pappkiste. In “räuber in the box” ihrer neusten Ein-Frau-Playback-Show, spielt die Verwandlungskünstlerin fast alle Rollen und auch mehrere Ken-Figuren begleiten durch die Show. Über 100 Songs von Lady Gaga bis Johann Strauss erwarten den Zuschauer im Stadtbad Steglitz.

Das queere Wochenende in Berlin weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Berlin lädt zum abwechslungsreichen Miteinander!

Für die Berliner wird´s wieder ein ereignisreiches Wochenende.

Berlin lädt zum abwechslungsreichen Miteinander! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

FOLSOM EUROPE in Berlin- ein Muss mit Genuss für Fetischisten!

Seid 2004 ist die FOLSOM EUROPE Wochenende in Berlin nicht nur ein Muss mit Genuss für alle Arten von Fetischisten sondern auch in aller Munde.

FOLSOM EUROPE in Berlin- ein Muss mit Genuss für Fetischisten! weiterlesen
Veröffentlicht am

Das Trashfilmfestival geht in Berlin seine 3.heroische Runde!

Das Team von queerDEALS ist schon ganz heiß auf´s  3.TRASHfilmfestival am 15.September im Berliner Kino Babylon in Mitte.

Das Trashfilmfestival geht in Berlin seine 3.heroische Runde! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ausgeh-Tipps für die erste Septemberwoche in Berlin!

Wohin am Wochende?
Open Air, Schönheitstanz oder doch lieber Muttermilch?

Ausgeh-Tipps für die erste Septemberwoche in Berlin! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Dort tanzt am Wochenende in Berlin der Bär

Was gibt es dieses Wochenende vom 24.bis 26. August in Berlin?

Dort tanzt am Wochenende in Berlin der Bär weiterlesen
Veröffentlicht am

Jungs tanzen mit Jungs – Der „Touch Club“ öffnet im Schöneberger Kietz seine Pforten

Hier tanzen die Boys nicht nur für die Gäste – sondern mit ihnen. Im Ambiente aus Chill-out Lounge, Disco und Table Dance Bar können die Gäste mit dem ein oder anderen rassigen Tänzer auf Tuchfühlung gehen. Die Betreiber haben sich hierfür ein völlig neues Lichtkonzept einfallen lassen, dass nun also Berlins neue Table-Dance-Bar für Gays ins rechte Licht taucht. Zudem locken außerdem moderate Getränkepreise, wobei auch immer Specials im Angebot sind.

Jungs tanzen mit Jungs – Der „Touch Club“ öffnet im Schöneberger Kietz seine Pforten weiterlesen
Veröffentlicht am

Motzstraßenfest in Berlin

Was gibt es noch zu sagen zum „Motzstraßenfest“? Vielleicht, daß es das größte Straßenfest seiner Art in Europa ist mit bis zu 450.000 Besuchern, dass es sich zum 20. Jubiläum mit einigen anderen Superlativen schmücken darf und daß es zwischen den Berliner Stadtfesten kaum noch wegzudenken ist. Im Quadrumvirat zwischen Motz-, Fugger-, Eisenacher- und Kalckreuthstraße treffen sich 2012 zum 20 jährigen Jubiläum alle Freunde der regenbogenbunten Lebensweise und feiern sich und ein bisschen immer Berlin.

1992 fand das erste Motzstraßenfest auf Initiative einer Gruppe schwuler Wirte statt, die gemeinsam mit anderen Aktionsbündnissen und dem Ansprechpartner gegen homophone Gewalt bei der Berliner Polizei , ein Stadtfest aus der Taufe hoben, dessen Popularität über die Jahre immer weiter anwuchs. Der Rest ist Geschichte und regenbogenbunte Gegenwart. Das diesjährige Fest steht unter dem Motto: „Gleiche Rechte für Ungleiche!“

Ein hochamüsanter Wirbelwind aus Politik, Kulinarik, Musik und queerer Lebensfreude wird durch das historische Viertel um den Nollendorfplatz fegen und dort, wo noch Staub auf den Gesimsen liegt diesen aufwirbeln und durch die Straßen blasen. queerdeals.de wünscht allen Feiernden gutes Wetter und warmes Gelingen!

Titelbild: © Benson Kua /CC-BY-SA 2.0 (via Wikimedia Commons)