Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

The Young Professionals live in Berlin

Eine faszinierende Live-Show kommt am Donnerstag, dem 24. Oktober, nach Berlin. Das Elektro-Pop Duo TYP (The Young Professionals) promotet damit ihre Single „Fuck Off Berlin“ und neue Songs des kommen Albums (Frühjahr 2014).

Start ist um 22:00 Uhr im Prince Charles Club in der Prinzenstraße 85f. Der Eintritt zu dem außergewöhnlichen Event ist frei. Unterstützt wird das Duo von den DJs Wawashi und Discodromo. Im Moment reiten die zwei auf einer Erfolgswelle, welche sie von Nordamerika, nach Europa und nun auch nach Berlin führt. Man mag es zwar vom Titel her nicht erwarten, aber die Single „Fuck Off Berlin“ ist eine Liebeserklärung an die deutsche Hauptstadt. Sie gehört zu den Lieblingsorten der Young Professionals. Sie möchten die Stadt zurückgewinnen, zurück von der Flut an Touristen, welche Berlin überschwemmen. Ein verzweifelter Versuch, eine verlorene Liebe zu regenerieren.

Gegründet haben Ivri Lider und Johnny Goldstein, TYP im Jahre 2009 in Tel Aviv. Sie verbinden gekonnt Musik und Kunst und setzen sich aktiv für die Gay-Community ein. Exklusiv zu der Show in Berlin soll es auch eine Remix-EP zur Single geben, welche in Zusammenarbeit mit Berliner DJs entstanden ist. Doch damit nicht genug, gemeinsam mit der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin schufen TYP einen Kurzfilm, der sich mit dem Thema der Überbevölkerung Berlins befasst.

Man fühlt sich bei dem Duo TYP zurück an die 1980er Jahre erinnert, an das goldene Zeitalter der elektronischen Musik, an Gruppen wie Depeche Mode, Pet Shop Boys und David Bowie. Als Kulisse für die Live-Shows, bei denen die Grenzen zwischen Musik und Kunst verschmelzen, gab es bisher bereits Museen, Wüsten, Strände, Laufstege und Jachthäfen.

Homepage von TYP

Bild: © The Young Professionals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.